Kleine Kunsthalle

Arbeiten der Schülerinnen und Schüler an der Mercator-Grundschule in Berlin-Lichterfelde und der Europäischen Schule Brüssel I.

Die Musterbilder stellen das "Erstlings-Werk" der Klasse 4 b der Mercator-Schule aus Berlin dar. Zunächst wurde eine DIN A-3-Seite mit einem Muster versehen, das mit Wasserfarben getuscht wurde. Aus dieser Mustervorlage wurden geometrische Flächen (mindestens 2 Quadrate, 2 Rechtecke, 2 Dreiecke und 2 Kreise) herausgeschnitten, die dann zu einem Gegenstand oder einem Lebewesen zusammengelegt und aufgeklebt wurden. Am Schluss durfte ein dicker schwarzer Filzstiftstrich gezogen werden, der zur Erkennung der geklebten Musterfigur beitragen sollte. Erkennst du/Erkennen Sie auf den Bildern der Schüler und Schülerinnen, was genau dargestellt worden ist?